Logo Taubblindendienst

Taubblindendienst

der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) e.V.

Logo: Diakonie Fachverband

 

.

Veröffentlichungen

Ruth Zacharias:
"Duft und Farbe - Gärten werden zu Oasen"

Buch Im Laufe der letzten 20 Jahre entstand unter der Leitung von Ruth Zacharias der Botanische Blindengarten in Radeberg. Im Besonderen hat sie dabei die Bedeutung von duftenden Pflanzen für die Gartengestaltung herausgefunden. "Die Harmonie der Düfte durch die die Architektur der Düfte" nennt sie ihre Theorie, die für die Gestaltung des Botanischen Blindengartens Anwendung gefunden hat und damit profiliert werden konnte. Ausgezeichnet wurde Ruth Zacharias dafür 2013 von der "Gesellschaft zur Förderung der Gartenkultur e.V." mit dem Alma de l'Aigle-Preis.

Mit ihren Gedanken über duftende Pflanzen, ihren Anregungen zur Sinneswahrnehmung, ihren Erfahrungen mit dem "Einriechen" von Wohlgrüchen und Heildüften, mit ihren ganz praktischen Hinweisen zur Gestaltung von kleineren und größeren, von öffentlichen und privaten Gärten leistet Ruth Zacharias mit diesem Buch einen vielseitigen Beitrag zur Förderung der Gartenkultur. Ein umfangreiches Duftpflanzen-Verzeichnis hilft jedem, der mit diesem Buch zu arbeiten beginnt: Planern und Entscheidungsträgern in Einrichtungen und Verbänden, Tätigen im Garten- und Landschaftsbau, Therapeuten und Pädagogen, Gartenfreunden im Dorf und in der Stadt.

Gebundene Ausgabe, 154 Seiten
Mit zahlreichen Farbfots aus dem Botansichen Blindengaren Radeberg
Preis: 24,90 Euro
ISBN 978-3-96014-576-9
Verlag: edition winterwork
Zu beziehen bei Ruth Zacharias (ruth.zacharias@web.de) und im Buchhandel

Mehr zu Buch hier: Rezensionen


Ruth Zacharias
"Gottes Kraft - Das Geheimnis der Schwachheit"

Buch Buch von Ruth Zacharias über ihr Leben für taubblinde Menschen.

Zehn Jahre hat der Kampf gedauert, bis der Bundestag im Dezember 2016 Taubblindheit als eigene Behinderung gesetzlich anerkannt hat. Damit gibt es jetzt endlich in Deutschland taubblinde Bürger, rund 6000 sind bekannt. Ruth Zacharias gehört zu denen, die bei diesem Kampf mitgestritten haben. Ihr gesamtes Berufsleben als Pastorin hat sie den Anliegen taubblinder Menschen gewidmet. 1940 geboren, mit zehn Jahren erblindet, nach einer Ausbildung für kirchliche Gemeindearbeit zehn Jahre als Schriftsetzerin und Korrektorin für Punktschrift beim Christlichen Blindendienst in Wernigerode tätig. Danach Studium der Theologie in Berlin. Mit der Ordination beauftragt, DDR-weit evangelische Taubblindenarbeit aufzubauen.
Entstanden ist ein Lebenswerk mit mehreren Arbeitsbereichen für taubblinde Menschen mit Sitz in Radeberg. Zahlreiche Ehrungen wurden Ruth Zacharias zuteil; die letzte zum 75. Geburtstag durch Deafblind International. Tätig ist Ruth Zacharias derzeit in der von ihr errichteten Stiftung und im Botanischen Blindengarten.

Gebundene Ausgabe,  318 Seiten, Preis 24,90 €
Verlag: edition winterwork
ISBN-10: 3960144008
ISBN-13: 978-3960144007
Zu beziehen im Buchhandel oder bei Ruth Zacharias (ruth.zacharias@web.de)


DAYSY-Gartenzeitschrift

Die Fördergemeinschaft gibt die DAISY-Gartenzeitschrift für blinde und sehbehinderte Gartenfreunde und andere Interessierte heraus. Sie erscheint zwei- bis dreimal jährlich und kostet pro Ausgabe 5,00 Euro.


"Kameliengeschichten" von Ruth Zacharias

Auf dem Gelände des Botanischen Blindengartens soll ein neues Gewächshaus für duftende Kamelien gebaut werden, zur Erweiterung der 2003 gebauten Gewächshausanlage. Aus diesem Anlass hat Ruth Zacharias ein 24-seitiges Büchlein unter dem Titel "Kameliengeschichten" geschrieben, das über die Geschichte der Kameliensammlung im Botanischen Blindengarten informiert und einige Kamelienarten vorstellt. Gleichzeitig wird damit um Spenden für den Bau geworben. Das Heft ist mit zahlreichen Farbfotos illustriert. Es ist im Taubblindendienst und im Gewächshaus (hier Öffnungszeiten der Kamelienschau: Mittwoch und Sonnabend von 13 bis 17 Uhr) oder auf Bestellung  zu haben und kostet 2,50 Euro.

Kamelienheft


 

Dieser Artikel wurde bereits 2538 mal angesehen.